Kreismeisterschaften Schüler/innen C+D
Bietigheim 03.07.2010

Kreismeisterschaften der Schülerklassen C und D in Bietigheim

Dana Wagenknecht überrascht als Vizemeisterin

Trotz großer Konkurrenz durch die Fußball-WM fanden sich am Samstag, 03.07.2010 zahlreiche Mädchen und Jungen im Alter von bis zu 11 Jahren im Bietigheimer Sportpark Ellental ein, um dort ihre jeweiligen Jahrgangsmeister in den verschiedenen leichtathletischen Einzeldisziplinen zu ermitteln.

Auch die LG Freiberg hatte 16 junge Sportler zu diesem Event angemeldet und war letztlich mit einem mittelgroßen Team vertreten. Dass es bei allen Vereinen zu einigen Absagen gekommen war lag sicherlich auch an den extrem heißen Bedingungen, die das Thermometer im Stadion bis auf 35 Grad in die Höhe trieben. Aus diesem Grund wurden an diesem Nachmittag - berechtigterweise - auch alle 800m- und 1000m-Läufe vom Wettkampfprogramm abgesetzt und sollen am Freitag 17. September in Freiberg im Rahmen der Langstrecken-Meisterschaften nachgeholt werden.

Und was gibt es aus sportlicher Sicht zu berichten? Neben einer größeren Anzahl ansprechender Leistungen sind insbesondere diverse Top-Ten-Leistungen hervorzuheben. Diese erbrachten bei den Schülern D/M9 Ruben Klingler der beim Ballwerfen 28,00 Meter erzielte (Platz 7). Sascha Traub erreichte mit 3,27m beim Weitsprung (9.) und 22,00m im Ballwerfen (10.) der Schüler C/M10 gleich zweimal einen Platz unter den Besten. Ebenfalls auf Rang 9 kam bei den Schülern C/M11 Michael Bäuerle, der hierzu 3,69m weit springen musste.

Die Krönung aus Freiberger Sicht schaffte aber Dana Wagenknecht, die im Sprint über 50m der Schülerinnen D/W8 ihren Vorlauf in 8,9 Sekunden souverän gewinnen konnte. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung im Endlauf, wo sie für die 50 Meter lediglich ausgezeichnete 8,4 Sekunden benötigte, belegte Dana am Ende den zweiten Platz und schaffte damit das beste LGF-Ergebnis des Tages.

Ergebnisse

zurück
Übersicht Berichte+Ergebnisse