Kinderleichtathletik U10
Gemmrigheim 05.07.2013

Kinderleichtathletik U10 in Gemmrigheim

Nach dem weniger gelungenen Vergleich vor wenigen Wochen in Steinheim, traten die Kinder der Altersklasse U10 am 5. Juli in Gemmrigheim erneut auf Kreisebene gegeneinander an. Diesmal hatten die Verantwortlichen die Ausdauerdisziplin zu Gunsten einer zweiten Wurfübung aus dem Programm genommen und mit der LG Neckar-Enz einen in der Kinderleichtathletik sehr erfahrenen Ausrichter gefunden. Acht Freiberger Kinder beteiligten sich am Teamwettbewerb, der aus den Disziplinen Weitsprungstaffel, Pendelstaffel mit Hindernissen, 2 x 40m-Sprint, Medizinballwerfen und Wurfstab werfen bestand. Mit Ausnahme der zuletzt gennannten Übung konnten sich die Freiberger stets im vorderen Drittel platzieren und landeten am Ende unter 17 Teams auf Platz 8. Eine noch bessere Platzierung verhinderte leider die eine kleine Schwäche beim Wurfstab werfen.

Das Team in Gemmrigheim bildeten: Valentine Barraqué, Jessica Bauer, Noah Eid, Martina Landt, Felix Ott, Tom Weckert, Johanna Weidner und Svenja Wiedenmann.

Ergebnisse

zurück
Übersicht Berichte+Ergebnisse