12. Pleidelsheimer Süwag-Lauf
Pleidelsheim, 22.03.2014

Bericht vom 12. Pleidelsheimer SÜWAG-Lauf

Die beste Platzierung der LGF beim 12. Pleidelsheimer SÜWAG-Lauf, für den sich rechtzeitig am Mittag die Regenwolken zurückgezogen hatten, erzielte Svenja Wiedenmann, die sich bei den Mädchen U12 in 7:49 Minuten den Klassensieg im zwei Kilometer langen teamtechnik-Schülerlauf sichern konnte. In der Gesamtwertung aller Mädchen bis einschließlich 15 Jahren bedeutete dies Rang 3. Direkt danach folgten bei den U12 Sophia Nägele (gesamt 4.) und Nina Mayer (5.). Und auch Johanna Weidner als Fünfte der U12 sowie 12 der Gesamtwertung (weiblich) folgte mit nur geringem Abstand.

Auch bei den zuvor gestarteten Bambinis, die den von den Aktiven5 vom Freiberger Marktplatz unterstützten Lauf über 700 Meter bestritten, war die LGF vertreten. Mit Leon Schürer und Sebastian Blum gehörten zwei LGF-Kinder zu den Schnellsten. Außerdem konnten sich Marlon Lautenschläger und Tom Weckert über eine erfolgreiche Teilnahme freuen. Bei der Berichterstattung in der vergangenen Woche fehlte das Resultat von Tom Weckert. Tom startete beim Bambini-Lauf der Aktiven5 vom Freiberger Marktplatz erzielte eine Zeit von 8:11 Minuten.

Auf die 5-Km-Strecke wagten sich mit Sophie Hillenbrand Torres und Lisa Mayer zwei Nachwuchssportlerinnen der Klasse U14. Mit den Plätzen Vier und Fünf ihrer Altersstufe und Laufzeiten von etwas über 30 Minuten schlugen sich beide sehr wacker und können stolz auf ihre Leistung sein. Bei den Senioren M40 belegten Carsten Huber (zuvor bereits beim Werfertag in Murr am Start) und Ralf Dickenbrock im 5Km-Kreissparkassen-Lauf ebenfalls die Plätze Vier und Fünf. Noch besser platziert war Nicole Weidner, die mit einer Zeit unter 30 Minuten Rang Zwei ihrer Frauenklasse belegte. Den SÜWAG-Energie-Lauf über 10 Kilometer beendeten erfolgreich: Petra Schwinghammer (48:58 min. / F12. / AK 3.), Martin Kemmler (42:23 min. / M46. / AK 8.) und Andreas Mayer (48:02 min. / M110. / AK 25.).

Ergebnisse

zurück
Übersicht Berichte+Ergebnisse