Crosslauf-Serie - Teil 3
Flein 22.03.2015

Abschluss der 49. Fleiner Crosslauf-Serie

Bedingt durch die zeitgleich stattfindende Crosslauf-Kreismeisterschaft in Hoheneck, sind wir am 21.03.2015 nur mit einem abgespeckten Team zum dritten und letzten Lauf der 49. Fleiner Crosslauf-Serie gestartet. Annika Pauer, Aileen Starzmann und Felix Ebert hatten sich in den vorangegangenen zwei Läufen der Serie wacker geschlagen und mit Platzierungen unter den Besten ihrer Jahrgänge eine gute Ausgangsposition geschaffen, um eine der begehrten Medaillen in der Gesamtwertung zu gewinnen.

Bei - vom eiskalten Wind abgesehen - guten Wettkampfbedingungen startete die acht-jährige Annika (525m / 2:08,7 min) als erste und erreichte einen tollen zweiten Platz der Tageswertung. Somit sicherte sie sich die Goldmedaille. Als nächstes ging Aileen beim Jahrgang 2003 an den Start und konnte nach einer ebenfalls klasse Leistung erneut den zweiten Platz (750m / 2:51,8 min) und die Silbermedaille in der Gesamtwertung erlaufen. Als letzter unserer drei Medaillenanwärter war Felix (Jg. 2003) dran. Auch er konnte an seine bisherige Leistung anknüpfen und schaffte mit 3:55,5 min. über 1.075m in seiner Altersklasse einen erstklassigen vierten Platz der Tageswertung und damit die Silbermedaille in Gesamtwertung. Optimale Ausbeute für diesen Tag also: Drei Athleten, 1x Gold, 2x Silber. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Eure tolle Leistung!

Ergebnisse
Bilder

zurück
Übersicht Berichte+Ergebnisse