Ba.-Württ. Wurf-Fünfkampf Seniorenmeisterschaften
Igersheim 01.10.2016


Stehend M50: Michael Hampp, Uwe Schwiederek, Thomas Lindenmayer, Uwe Luckscheiter, Martin Hampp
Sitzend M40: Volker Wagenknecht, Carsten Huber, Niels Warburg und Rainer Hagenlocher.

M40 und M50-Team der LGF erfolgreich

Am Samstag, 01.10.2016 kämpften 9 Werfer der LG Freiberg in 2 Mannschaften um den Titel und konnten ihn jeweils gewinnen. In der Leichtathletik gibt es keine Gewichtsklassen für die Athleten, dafür wird nach Altersklassen unterschieden; die besten 3 eines Teams bilden automatisch die Mannschaft. In der M40-Klasse sind beim Hammer und der Kugel (7,26 kg), dem Diskus (2 kg), dem Speer (800g) und mit dem Gewicht (15,88 kg) noch die "gewohnten" Gewichte zu bewegen.

Mit 2303 Punkten konnte Volker Wagenknecht nach ausgeglichenen Würfen in allen Disziplinen knapp vor Niels Warburg mit 2277 Punkten landen, Carsten Huber steuerte 1861 Punkte bei, mit sehr guten 28,15 m im Diskus und Rainer Hagenlocher sicherte das Ergebnis mit 1635 Punkten ab.

Auch das M50-Team war hervorragend besetzt und trat mit 5 Werfern bei etwas leichteren Gewichten und einer angepassten Punktetabelle an: Hammer und Kugel (6 kg), Diskus (1,5 kg), Speer (700g) und dem 11,5 kg-Gewicht.

Thomas Lindenmayer konnte mit 2623 Punkten vor allem mit seinen 41,18 m mit dem Speer und 10,68 m im Kugelstoßen überzeugen. Uwe Luckscheiter erreichte 2427 Punkte, unter anderem mit starken 29,20 m im Hammerwerfen und 28,75 mit dem Diskus. Dritter im Bunde war schon Uwe Schwiederek mit 2147 Punkten, der auch im Diskus 28,20 m weit warf, sowie den Hammer auf tolle 24,63 m wirbelte. In der Einzelwertung der Klasse M50 belegten die drei damit die Platzierungen 2, 3 und 4. Mit 1616 und 1526 Punkten sicherten die Brüder Martin und Michael Hampp mit ausgeglichenen Würfen den Mannschaftserfolg ab.

Ergebnisse

zurück
Übersicht Berichte+Ergebnisse