Württembergische Meisterschaften im Rasenkraftsport
Waiblingen 13.05.2017

Württembergischer Mannschaftsmeister im Rasenkraftsport

Bei den in Waiblingen ausgetragenen Meisterschaften der Aktiven haben unsere Freiberger Werfer mit fünf von sechs Athleten fast die ganze Mannschaft des ASV LB-Oßweil gestellt. Im Unterschied zu den Seniorenmeisterschaften sind von einem Team der Aktiven sechs Gewichtsklassen zu besetzen und der Dreikampf mit schwereren Gewichten durchzuführen: Hammer 7,26 kg, Gewicht 12,5 kg, Stein 15 kg. Uwe Schwiederek holte bei den ganz leichten Werfern 1166 Punkte und gewann die Klasse, gut dabei sein Hammerwurf von 21,61m. In der nächstschwereren Klasse nahm Michael Hampp 909 Punkte für die Mannschaft mit und wurde damit Vierter. Uwe Luckscheiter startete in der dritten Gewichtsklasse, erreichte starke 1378 Punkte durch eine Hammerweite von 26,10m, einem Gewichtwurf von 11,74m und einem 6,03m Steinstoß; der erste Platz seiner Klasse. Auch Rainer Hagenlocher gewann seine Gewichtsklasse mit 1215 Punkten. Ein 23,33m weiter Hammerwurf und das auf 10,23m gedrehte Gewicht sicherten seinen Erfolg. In der zweitschwersten Klasse startete Carsten Huber der ebenfalls 1215 Punkte zusammen bekam, was in seiner Klasse der vierte Platz war. Er holte diese vor allem durch einen starken Steinstoß von 5,51m. Der Oßweiler Heiko Merita komplettierte das Team schließlich, kam auf 1706 Punkte und brachte das Team damit auf über 7500 Punkte; der Mannschaftsmeistertitel klar vor dem VfL Waiblingen.

Ergebnisse

zurück
Übersicht Berichte+Ergebnisse