Regio-Jugend-Hallenmeisterschaften
Sindelfingen 10.03.2018

4x100m Staffel läuft in der Halle LG-Rekord

Bei den Hallen-Regionalmeisterschaften ist bei den U16-Athletinnen des Jahrgangs 2003 eine Staffel der LG an den Start gegangen. Die 4 Athletinnen wollten einen Formcheck nach dem Wintertraining mit der seltenen Möglichkeit eine Hallenstaffel zu laufen, kombinieren. Die Hallenstaffel unterscheidet sich in vielen Details von der Stadionrunde: der Staffellauf beginnt in Bahnen und endet im Pulk, die Regeln für den Wechsel sind einfacher, verlangen den Athleten aber mehr Augenmaß ab, jede Läuferin läuft eine halbe Runde mit Gerade und überhöhter Steilkurve und der letzte Wechsel muss im Gedränge wie bei Langstaffeln durchgeführt werden. Im ersten Zeitlauf durften die LG-Mädels gleich auf die Bahn: die Besetzung Aileen Starzmann, Lisa Kramer, Sophia Nägele und Marcia Wenninger lieferte ein couragiertes Rennen, kam jedoch nach einem Rempler im Gedränge etwas unglücklich als dritte Staffel ins Ziel. Nach allen Zeitläufen reichte die gelaufene Zeit insgesamt für den sechsten Rang. Auch wenn sie sich im Sindelfinger Glaspalast etwas mehr erhofft hatten, konnten sie kurze Zeit später wieder strahlen und stolz auf ihr Rennen sein. Der Grund; die sehr guten 56,60s sind neue LG-Bestleistung in ihrer Altersklasse Schülerinnen A. Nicht nur das - auch in der älteren Jugend B-Klasse (U18) waren noch keine weiblichen LG-Staffeln schneller :-).

Ergebnisse

zurück
Übersicht Berichte+Ergebnisse